Hauptsekretariat, Karavellenstraße

Jahrgänge 7 bis 10 und Oberstufe

Bettina Gerberding (rechts) besetzt das Hauptsekretariat in der Karavellenstraße täglich von 07:00 bis 16:00 Uhr. Sie ist Anlaufstelle für Schülerinnen  und Schüler in Notfällen und erste Ansprechpartnerin für Eltern bei An- und Ummeldungen.

Sie erreichen Frau Gerberding von Montag bis Donnerstag, jeweils von 8:00-10:00, 11:15-12:00 und 13:00-16:00 Uhr (Dienstag: 13:00-15:00 Uhr, Freitagmittag ist das Sekretariat bis 13:30 Uhr besetzt). Außerhalb der angegebenen Zeiten ist das Sekretariat besetzt, halten Sie sich aber bitte an diese Zeiten, damit die Sekretärinnen notwendige Verwaltungsaufgaben erledigen können.

Tanja Friedrich (ohne Bild) besetzt ebenfalls das Sekretariat in der Karavellenstraße. Sie ist Hauptansprechpartnerin bei Fragen zum Bildungsfonds.

Sie erreichen Frau Friedrich Montag bis Donnerstag von 08:00-12:00 Uhr. Am Freitag besetzt sie von 07:30-12:00 das Sekretariat der Grundschule.

Sekretariat, Briggstraße

Grundschuljahrgänge und Jahrgänge 5 und 6

Manuela Grabbert (links) besetzt das Sekretariat der Grundschule in der Briggstraße. Sie ist Ansprechpartnerin in allen Fragen, die die Grundschule betreffen – z.B. An- und Ummeldungen.

Sie erreichen Frau Grabbert von Montag bis Donnerstag, jeweils von 07:30-12:00 und am Montagnachmittag von 13:00-15:00 Uhr. Freitags ist das Sekretariat der Grundschule nicht besetzt.

Hausmeisterdienste

Knut Huser sorgt als Hausmeister dafür, dass der Laden läuft. Er repariert kleine und große Schäden, sorgt für Gestühl in den Klassen und in der Aula, räumt Schnee und streut Sand bei Eisglätte.

Auch Michael Petersen sorgt für den Erhalt der Baltic-Schule. Er malt und spachtelt, schraubt und hämmert, schafft und werkt im Innen- und Außenbereich der Schule.