Truck der Metall- und Elektroindustrie an der Baltic-Schule zu Gast

Von |2018-11-12T15:17:43+00:0012. November 2018|

Im Zeitraum vom  22. bis 26. Oktober 2018 war ein Truck der Metall- und Elektroindustrie an der Baltic-Schule zu Gast. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II konnten dort Einblicke in verschiedene Berufe im Bereich der Metall- und Elektroindustrie gewinnen. Dazu zählen unter anderem Zerspanungsmechaniker/in, Kfz-Mechatroniker/in und Fachinformatiker/in.

Es gab verschiedene Stationen mit den unterschiedlichsten Maschinen und Geräten, die man steuern konnte, z.B. eine CNC-Fräse oder elektrische Greifarme, mit denen man Gegenstände an bestimmte Positionen befördern sollte. Um diese Aufgaben zu meistern, waren räumliches Denken, handwerkliches Geschick und mathematisches Verständnis wichtig, was auch für viele der Berufe gilt, die dort vorgestellt wurden.

Schülerinnen und Schüler, die nicht wussten, welche Berufe für sie interessant sein könnten, konnten auf einem großen Touchscreen ihre Stärken eingeben und bekamen dann passende Berufe und Ausbildungsplätze angezeigt.

Insgesamt war dieses Ereignis sicherlich eines der spannendsten dieser Woche und hat vielen Schülerinnen und Schülern bei der Berufsorientierung geholfen. (Kolja Sommer)